Menü öffnen

MOTECS ITK-SystemhausMOTECS

Aktuelles

Neuigkeiten von Ihrem leistungsstarken ITK-Systemhaus


HINWEIS: Der Status unserer MOTECScloud Cloud-Dienste ist unter http://status.motecs.cloud einsehbar.
27.06.2019

WICHTIG:
Lebensende von Windows 7 naht!
JETZT unbedingt handeln!

Sind Sie vorbereitet auf das Lebensende von Windows 7?

Am 14.01.2020 endet (nach 11 Jahren auf dem Markt als führendes Betriebssystem aus dem Hause Microsoft) der Support für Windows 7. Die Nutzung vom stark in die Jahre gekommenen Betriebssystem stellt für alle Nutzer eine Herausforderung dar.
Geschäftliche Anwender begeben sich unnötigerweise in ein Risiko. So erfordert beispielsweise die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) den Einsatz technischer und organisatorischer Maßnahmen, die dem Stand der Technik entsprechen. Der Einsatz eines Produkts ohne Support entspricht daher nicht den Anforderungen.
Schon alleine aus diesem Grund MUSS gehandelt werden!

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ende von Windows 7 zusammengefasst:

Wann endet der Support für Windows 7?

Am 14.01.2020 (angekündigt wurde dies am 14.01.2017).

Kann Windows 7 nach dem 14.01.2020 noch aktiviert werden?

Auch nach dem Ende des Supports kann Windows 7 installiert und aktiviert werden. Um Sicherheitsrisiken und Viren zu vermeiden, empfiehlt Microsoft jedoch ein Upgrade auf Windows 10.

Kann ich eine downgegradete Windows 10 Lizenz noch nutzen?

Nein, mit dem Support Ende endet auch das Nutzungsrecht von Windows 7 aus dem Downgrade-Recht. Es sei denn, ein Kunde hat auf Grund seiner früher eingesetzten Systeme noch Lizenzen in ausreichender Anzahl.

Was sind die Gefahren, wenn ein Nutzer auf Windows 7 bleibt?
  • Hohes Sicherheitsrisiko, da es keine Sicherheitsupdates mehr gibt.
  • Windows 10 hat sich bereits als sicherer erwiesen als Windows 7, zum Beispiel auch mit Funktionen wie Windows Hello, die mit der Biometrik von Fingerabdrücken und Gesichtserkennung arbeiten.
  • Keine inhaltlichen Updates mehr möglich.
  • Zunehmende Inkompatibiliät von Anwendungen
  • Compliance Risiken
  • Kritische Sicherheitsupdates sind wichtig, um die DSGVO Anforderungen einzuhalten.
Wird der Internet Explorer auf Windows 7-Geräten weiterhin unterstützt?

Der Support für Internet Explorer auf Windows 7-Geräten wird zum 14. Januar 2020 eingestellt. Als Komponente des Windows-Betriebssystems unterliegt der Internet Explorer dem selben Supportlebenszyklus.

Welche Anwendungen werden unterstützt?

Windows 10 unterstützt 99% aller Anwendungen, die derzeit unter Windows 7 laufen.

Kann ich Windows 7 als virtuelle Maschine betreiben?

Ja, aber nur mit Zukauf einer Software Assurance (bei uns als Microsoft Partner erhältlich).


Sollten Sie noch Windows 7 im Einsatz haben empfehlen wir Ihnen dringend, JETZT zu handeln!
Es ist – wie auch schon vor einigen Jahren beim Ende von Windows XP – damit zu rechnen, dass kurz vor dem Stichtag wieder „Panik“ ausbricht, es aufgrund der Vielzahl an kurzfristig durchzuführenden Umstellungen jedoch wieder zu wochen- oder monatelangen Wartezeiten kommen kann.

Sprechen Sie uns an – gerne beraten wir Sie, wie die Risiken zu umgehen sind und die Umstellung bei Ihnen professionell und ohne Komplikationen durchgeführt werden kann.

« zurück zur Übersicht

AVM
F-Secure
VMware
3CX
Cisco Systems
Fujitsu
LANCOM
T-COM
BeroNet
Hewlett Packard
Kyocera
BackupAssist
Panda Security
SIPbase
MailStore
Internet24
snom
Deutsche Telefon Standard AG
Microsoft
Gigaset
Kroll Ontrack
boxcryptor