Menü öffnen

MOTECS ITK-SystemhausMOTECS

Aktuelles

Neuigkeiten von Ihrem leistungsstarken ITK-Systemhaus


HINWEIS: Der Status unserer MOTECScloud Cloud-Dienste ist unter http://status.motecs.cloud einsehbar.
12.03.2014

Amazon Prime:
Preiserhöhung und neue Funktionen

Seit dem Jahr 2007 war es in Deutschland möglich, gegen die Entrichtung einer Jahresgebühr von 29 € Mitglied von "Amazon Prime" zu werden. Bis Ende Februar diesen Jahres beinhaltete diese Mitgliedschaft den kostenfreien Premiumversand für eine Vielzahl der Artikel von Amazon. Des Weiteren war die Express-Zustellung kostengünstiger.
Für Kunden, die regelmäßig bei Amazon bestellen, lohnte sich diese Mitgliedschaft aufgrund der Einsparungen bei den Versandkosten schnell.
Zum 1. März diesen Jahres wurde der Neukunden-Preis für eine Jahresmitgliedschaft nun auf 49 € angehoben.

Was passiert mit aktiven Mitgliedschaften?
Für Nutzer mit einer noch bestehenden Mitgliedschaft ändert sich während des bereits bezahlten Zeitraums nichts. Erst nach dessen Ablauf und Verlängerung der Mitgliedschaft ist der neue Preis zu entrichten.
Die neuen Leistungen von Amazon Prime können jedoch ab sofort von allen Mitgliedern genutzt werden.

Welche neuen Funktionen hat Amazon Prime zu bieten?
Die größte Neuerung ist „Prime Instant Video“. Serien, Filme, Dokumentationen oder auch Konzerte, die bei Amazon als DVD angeboten werden, können ab sofort als Stream direkt im Browser angeschaut werden. Aktuell beinhaltet die Videodatenbank ca. 20.000 Filme und Serienepisoden. Die Anzahl wird sicherlich weiterhin ansteigen.
Die zweite neue Funktion ist die Kindle Leihbücherei. Jeden Monat bietet sich den Besitzern eines Kindle E-Book-Readers die Möglichkeit, kostenlos und ohne Rückgabefrist ein eBook auszuleihen. Die einzige Voraussetzung hierbei: Das Kindle-Gerät muss auf demselben Kundenkonto angemeldet sein, auf dem die Prime-Mitgliedschaft aktiv ist.

Lohnen sich die 49€?
Die neuen Möglichkeiten, die Amazon Prime jetzt bietet, rechtfertigen den neuen Preis - sofern man die neuen Funktionen nutzen möchte. Hierzu sei noch anzumerken, dass für die problemlose Nutzung der Streaming-Funktion eine ausreichend proportionierte Internetleitung vorhanden sein muss, um die wir uns natürlich gerne für Sie kümmern.

« zurück zur Übersicht

AVM
F-Secure
VMware
3CX
Cisco Systems
Fujitsu
LANCOM
T-COM
BeroNet
Hewlett Packard
Kyocera
BackupAssist
Panda Security
SIPbase
MailStore
Internet24
snom
Deutsche Telefon Standard AG
Microsoft
Gigaset
Kroll Ontrack
boxcryptor