Menü öffnen

MOTECS ITK-SystemhausMOTECS

Aktuelles

Neuigkeiten von Ihrem leistungsstarken ITK-Systemhaus


HINWEIS: Der Status unserer MOTECScloud Cloud-Dienste ist unter http://status.motecs.cloud einsehbar.
16.01.2014

Tipp des Monats:
Flash Player Cache löschen

In MOTECS KOMPAKT #2 haben wir Ihnen die Möglichkeit des sicheren Surfens im Internet vorgestellt. Mit der Funktion des „privaten“ Browsens ist es für einen Laien nicht mehr möglich festzustellen, auf welchen Seiten andere Benutzer sich bewegt haben.
Doch Vorsicht: Es existieren eine Vielzahl an Webseiten, die für ordnungsgemäße Funktion den Adobe Flash Player nutzen. Den Einsatz der Flash Technologie bemerken Sie meist an grafischen Animationen. Hierbei werden die besuchten Seiten innerhalb von Flash abgespeichert - und dies unabhängig davon, ob im privaten Modus gesurft wird oder nicht!

Lösung: Adobe Flash Player Einstellungsmanager
Der Adobe Flash Player Einstellungsmanager erlaubt die Verwaltung der Speichereinstellungen. Nachfolgend erklären wir Ihnen in wenigen Schritten, wie Sie den Speicher löschen können.

  • Rechtsklick auf eine Einblendung des Flash Players innerhalb einer Webseite öffnet das Kontextmenu (alternativ auch über die Systemsteuerung zu erreichen)
  • Auswahl des Punkts „Globale Einstellungen“ öffnet den Flash Player Einstellungsmanager in einem neuen Fenster
  • Innerhalb des Reiters Speicher „Einstellungen für lokalen Speicher nach Website…“ anklicken öffnet die Übersicht der besuchten Seiten
  • Über den Reiter Erweitert wird der Punkt  „Alle löschen…“ erreicht, über den der Speicher gelöscht werden kann

« zurück zur Übersicht

AVM
F-Secure
VMware
3CX
Cisco Systems
Fujitsu
LANCOM
T-COM
BeroNet
Hewlett Packard
Kyocera
BackupAssist
Panda Security
SIPbase
MailStore
Internet24
snom
Deutsche Telefon Standard AG
Microsoft
Gigaset
Kroll Ontrack
boxcryptor