Menü öffnen

MOTECS ITK-SystemhausMOTECS

Aktuelles

Neuigkeiten von Ihrem leistungsstarken ITK-Systemhaus


HINWEIS: Der Status unserer MOTECScloud Cloud-Dienste ist unter http://status.motecs.cloud einsehbar.
30.10.2013

WhatsApp: Mangelhafte Verschlüsselung birgt Sicherheitsrisiko

Bereits seit dem Jahr 2009 existiert der Dienst WhatsApp, mit dem kostenfrei Text-, Bild-, oder mittlerweile auch Sprachnachrichten von Smartphone zu Smartphone übertragen werden können.
Die Benutzeranzahl wird aktuell weltweit auf über 300 Millionen geschätzt, mindestens 20 Millionen Nutzer gibt es alleine in Deutschland.
Täglich werden gemäß Schätzungen 10-20 Milliarden Nachrichten ausgetauscht.

Mangelhafte Verschlüsselung
Zwar werden alle Nachrichten bei der Nutzung von WhatsApp verschlüsselt übertragen, jedoch gilt die Umsetzung des eingesetzten Verfahrens als unzureichend sicher und lückenhaft, wie in den letzten Tagen bekannt wurde.
Bereits in der Vergangenheit war WhatsApp wegen dieser Problematik in die Kritik geraten und versucht seitdem, eine höhere Sicherheit herbeizuführen – scheinbar mit nur mäßigem Erfolg.

Vorsicht bei geschäftlicher Nutzung
Da WhatsApp aktuell keine angemessene Sicherheit bieten kann, empfiehlt es sich, bei der geschäftlichen Kommunikation komplett auf WhatsApp zu verzichten, sofern sensible Daten ausgetauscht werden sollen, welche nicht in die Hände einer dritten Partei geraten dürfen.

Blackberry erweitert Konkurrenzanwendung
Vor wenigen Tagen hat der Hersteller Blackberry den vermeintlich sichereren Dienst Blackberry Messenger, welcher bisher ausschließlich auf Blackberry-Geräten verfügbar war, auch für iOS und Android Smartphones freigegeben.
Der Hersteller selbst beschreibt seinen Dienst dabei als direktes Konkurrenzangebot zu WhatsApp.

Die Zukunft wird zeigen, ob sich diese Ankündigung bewahrheiten oder als Flop herausstellen wird.

« zurück zur Übersicht

AVM
F-Secure
VMware
3CX
Cisco Systems
Fujitsu
LANCOM
T-COM
BeroNet
Hewlett Packard
Kyocera
BackupAssist
Panda Security
SIPbase
MailStore
Internet24
snom
Deutsche Telefon Standard AG
Microsoft
Gigaset
Kroll Ontrack
boxcryptor