Menü öffnen

MOTECS ITK-SystemhausMOTECS

Aktuelles

Neuigkeiten von Ihrem leistungsstarken ITK-Systemhaus


HINWEIS: Der Status unserer MOTECScloud Cloud-Dienste ist unter http://status.motecs.cloud einsehbar.
17.06.2014

Wussten Sie eigentlich...?
Lebensdauer von (Standard-)Festplatten

Der Cloud-Dienst-Betreiber Blackblaze nutzt in seinen Rechenzentren keine speziellen, für den Serverbetrieb optimierten und auf Langzeitbetrieb ausgelegten Festplatten, sondern herkömmliche Festplatten, wie sie auch in Desktop-PCs verbaut werden. Aus diesem Grund hat Blackblaze eine sehr interessante Statistik über die Lebensdauer von (Standard-)Festplatten im Dauereinsatz vorgestellen können.

80% überstehen das 4. Nutzungsjahr
In den ersten 1,5 Jahren fallen nur ungefähr 5% aller eingesetzten Festplatten aus.
Ist dieser Zeitraum jedoch überstanden, liegt die Ausfallquote bis zum Ende des 3. Jahres bei nur noch geringen 1,4%.
Danach jedoch steigt die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls wieder enorm an:
Nur noch 80% aller Festplatten überleben das 4. Jahr, nach ca. 6 Jahren sind bereits 50% aller Festplatten defekt.
Der Mittelwert der Lebensdauer liegt laut den gewonnenen Daten bei rund 6 Jahren.

Geplante Obsoleszenz?
Es bleibt zu vermuten, dass die Hersteller durch geeignete Herstellungsverfahren die Dauer der Gebrauchsfähigkeit bei Standard-Festplatten bewusst auf einen kurzen Erstnutzungszyklus reduzieren oder einen Ausfall nach wenigen Jahren in Kauf nehmen.
Sicherlich unterliegen Festplatten durch permanente physikalische Belastung aufgrund des sich mit mehreren Tausend Umdrehungen pro Minute drehenden Motors eines gewissen Verschleißes.
Jedoch haben Fesplatten, wie sie in Servern und Speichersystemen zum Einsatz kommen, durchaus eine höhere Lebenserwartung.
Es empfiehlt sich bei Systemen, die über mehr als 3 Jahre zuverlässig funktionieren sollen folglich der Einsatz von speziell hierfür ausgelegter Hardware oder der rechtzeitige, prophylaktische Austausch.

« zurück zur Übersicht

AVM
F-Secure
VMware
3CX
Cisco Systems
Fujitsu
LANCOM
T-COM
BeroNet
Hewlett Packard
Kyocera
BackupAssist
Panda Security
SIPbase
MailStore
Internet24
snom
Deutsche Telefon Standard AG
Microsoft
Gigaset
Kroll Ontrack
boxcryptor